• April 3, 2020
  • jessikavanderwerf
  • 0

Phase: 1. Linie Rehabilitationspflege

Wenn Covid-19-Patienten nach Hause zurückgekehrt sind, ist es wichtig, diese Patienten optimal im Genesungsprozess zu begleiten.

Der Patient kehrt in dieselbe Umgebung zurück, jedoch in einem anderen Körper, mit einem anderen Zustand und mit einer anderen Konzentrationsfähigkeit. Um dies zu unterstützen, müssen verschiedene Parteien wie ein Allgemeinarzt, ein Ernährungsberater, eine Bezirkskrankenschwester, ein Ergotherapeut und ein Physiotherapeut betreut werden. (Quelle: NPI Knowledge in Motion).

Die Pflege kann aus der Ferne oder durch Heimtherapie, aber auch mit dem Physiotherapeuten in der Praxis angeboten werden. Ein klarer Schritt-für-Schritt-Plan für den Patienten, um zu sehen, wo es wichtig ist.

Eine schrittweise Arbeit zur Wiederherstellung von Fitness, Muskelkraft und Kognition kann beispielsweise durchgeführt werden mit:

  • Atemtraining;
  • Trainieren Sie Ihren Zustand mit geringem Widerstand.
  • Bauen Sie Muskelkraft in Schritten von 100 Gramm auf;
  • Gangtraining und 6-minütiger Gehtest;
  • Kraftmessungen von Muskeltests;
  • Kognitives motorisches Training.

In diesem Teil des Wiederherstellungsprozesses gibt es mehrere Optionen für die Verwendung von Technologie. Die Verfolgung des Wiederherstellungsprozesses kann durch verschiedene Softwarelösungen unterstützt werden, die dem, was Sie bereits verwenden, so nahe wie möglich kommen. Die bekannten 'Excel-Listen' werden verhindert und die Eignung für (spätere) Recherchen garantiert.